Die Gewinner 2012

Herzlichen Glückwunsch! Wir gratulieren unseren Gewinnern Lena und Jonas zu den Modelverträgen bei PARS Management und Nest Model Management und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Karrierestart in der Modelwelt.


Lena und Jonas - Gewinner 2012 - Model Academy

LENA

Die 19-Jährige nutzte ihre Chance beim Last Chance Casting am Freitag, um die Jury um Modelmacher Peyman Amin in allerletzter Minute von ihrem Talent zu überzeugen. Sie meisterte alle Live-Challenges während der FASHION & MUSIC 2012 mit Bravour und gewann schließlich einen Modelvertrag bei Peyman Amin`s Modelagentur PARS Management. Seitdem geht ihre Karriere steil bergauf:  Lena startete voll durch und ist inzwischen für Kunden wie Stella McCartney, Alexander McQueen oder Emilio Pucci auf den Laufstegen der ganzen Welt unterwegs.


JONAS

Nicht nur sein Aussehen, sondern auch sein Ehrgeiz und seine Professionalität waren es, die dem 19-jährigen den Start in die Modelkarriere ermöglichten. Er konnte die Jury von sich und seinem Können überzeugen und gewann den Modelvertrag der Male Model Agentur Nest.


Auch die Zweitplatzierte JESSICA und auch HENNING, der den dritten Platz belegte, brachten die Jury sowohl beim Last Chance Casting, als auch bei den Challenges zum Staunen.


INTERVIEW MIT LENA

Die Gewinnerin der MODEL ACADEMY 2012 startete nach der FASHION & MUSIC im internationalen Modelbusiness voll durch. Welche tollen Jobs Lena bisher gemacht hat und was die besonderen Herausforderungen des Jet Set-Lebens als Model sind, hat sie uns in einem Exklusivinterview verraten.

Gewinnerin 2012 Lena Interview

FASHION & MUSIC:

Welche Jobs hast Du seit der FASHION & MUSIC schon gemacht?

Ich hatte das große Glück nach der FASHION & MUSIC bereits viele tolle Jobs machen zu können: Catwalk, Editorials - also Shootings für Magazine, Showrooms, Lookbooks, Online Kataloge, Kampagnen und so weiter. Ich habe auch für bekannte Marken wie Stella McCartney, Alexander McQueen oder Emilio Pucci gearbeitet.

 

FASHION & MUSIC:

Haben sich Deine Vorstellungen des Modeljobs erfüllt?

Ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung, dass ich so viel erleben würde. Ich hatte anfangs keine spezielle Vorstellung des Modelsjobs, bin aber super happy. Mir war klar, dass ich viel Reisen würde und das hat sich auch so bestätigt. Eigentlich bin ich nur noch unterwegs. Ich reise für Jobs durch Europa ... Mailand, London, Paris ....

 

FASHION & MUSIC:

Ist es schwierig Privatleben und das Modelbusiness unter einen Hut zu bringen?

Durch das Modeln bin ich tatsächlich immer unterwegs und komme sehr viel herum. Leider ist es da etwas schwierig meine Freunde und meine Familie oft zu sehen. Trotzdem stehe ich in engem Kontakt mit ihnen via Internet und Handy. Alles in allem gelingt es mir also sehr gut mein Privatleben und das Modeln unter einen Hut zu bringen.

 

FASHION & MUSIC:

Wie hältst Du Dich fit? Bestimmen Sport und Ernährung Deinen Alltag?

Sicher achte ich seit dem Modeln etwas mehr auf meine Ernährung aber da ich schon immer viel Sport gemacht habe ist es für mich kein Problem meinen Körper fit zu halten. Ich versuche so oft es geht eine Runde zu joggen oder ins Fitnessstudio zu gehen. Außerdem ist man im Modelalltag immer auf Achse. Ich laufe von Casting zu Casting, die Foto-Shootings sind oft sehr anstrengend. Man ist also schon von Berufswegen den ganzen Tag aktiv.

 

FASHION & MUSIC:

Hast Du bei internationalen Jobs auch etwas Freizeit um Land und Kultur kennen zu lernen?

Klar versuche ich, wenn ich unterwegs bin auch etwas vom Land und der Kultur mitzubekommen. Das klappt leider nicht immer, da ich oft nur für einen Job irgendwo hinfliege und dann am Abend oder am nächsten Morgen weiter muss. Aber wann immer ich die Möglichkeit habe erkunde ich die Gegend :) In den letzten Monaten habe ich auch für einige Zeit in Mailand und London in einem Apartment gewohnt. Dort kenne ich mich mittlerweile also richtig gut aus.

 

FASHION & MUSIC:

Hast Du schon viele Promis kennengelernt? Wenn ja, welche?

Klar trifft man ab und zu Promis. Wenn zum Beispiel Fashion Week ist sind eine Menge Promis in der Stadt. Manche sehe ich dann auch Backstage bei Fashionshows oder auf den Aftershowpartys.

 

FASHION & MUSIC:

Welche Tipps hast Du für Bewerber der MODEL ACADEMY?

Als Tipp für alle kann ich nur sagen, glaubt an euch und seid selbstbewusst. Im Modelleben gibt es IMMER Leute die euch nicht gut finden werden. Davon dürft ihr euch aber nicht unterkriegen lassen. Lasst euch von keinem verbiegen und bleibt euch selbst immer treu!

Und vor allem- genießt es bei dieser tollen Veranstaltung teilzunehmen!